Search Site

LED Aussenleuchten für den Garten und mehr

LED Aussenleuchten übernehmen mehrere Aufgaben. Zum einen sollen sie beispielsweise einen Weg ausleuchten und zum anderen können Sie mit diesen auch gezielt Akzente im Außenbereich setzen. Um einen Weg zu beleuchten sollte man den gesamten Weg in kurzen Abständen beleuchten um einmal zu vermeiden, dass es zu zu starken Hell-Dunkel-Kontrasten kommt und zum anderen um Stolperfallen oder Hindernisse auszuleuchten. Hier können zum einen LED Einbaustrahler und zum anderen Sockelleuchten verwendet werden, die gezielt den Boden ausleuchten und nicht nach oben blenden. Möchten Sie Akzente setzen, eignen sich hierfür besonders gut die runden oder quadratischen LED Einbauleuchten aussen. Achten Sie darauf, dass die Elemente, die Sie beleuchten möchten, als Akzentleuchten eingesetzt werden. Dies erzeugt eine besondere Stimmung in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse. Mit den entsprechenden Leuchten können Sie auch frei stehende Bäume oder einen Bambus gezielt anleuchten, so dass diese besonders in Szene gesetzt werden. So können aus gewöhnlichen Pflanzen wahre Kunstwerke entstehen.

Licht schreckt auch Einbrecher ab

Ein weiterer Vorteil einer guten Außenbeleuchtung ist, dass unerwünschte Besucher abgeschreckt werden. Über einen Dämmerungssensor können diese sinnvoll geregelt werden. Bei allen Außenleuchten sollten Sie aber darauf achten, dass diese auch wirklich für den Außenbereich geeignet sind. Für diesen Bereich dürfen nämlich nur Leuchten verwendet werden, die mindestens über die Schutzklasse IP44 verfügen. Diese sind gegen Spritzwasser geschützt und überstehen auch den Aufprall von einem Fremdkörper der größer ist als einen Millimeter. Möchten Sie mit den Außenleuchten Ihren Gartenteich ausleuchten, sollte die Schutzklasse mindestens IP68 betragen. Achten Sie auch beim Einbau und bei der Planung der Leuchten in Eingangsbereichen, dass diese so positioniert werden, dass niemand davon geblendet wird. Deshalb sollten diese immer sorgfältig ausgerichtet werden. Kaltweißes Licht ist für Eingangsbereiche am besten geeignet. Für den Garten sind auch 12 Volt Leuchten geeignet, da die Niederspannungskabel sicher bei Beschädigungen sind und problemlos selbst verlegt werden können.

Unsere LED Aussenleuchten